Willkommen auf der Homepage des Handball Sport Club Schweich

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Handballsports,

zur neuen Saison 2015/16 heiße ich Sie herzlich willkommen und danke Ihnen für Ihr Interesse am Handballsport in Schweich.
Die vergangene „Jubiläums“-Spielzeit war in vielen unserer Mannschaften geprägt von zahlreichen verletzungsbedingten Ausfällen. Diese waren teilweise nur unter großen Anstrengungen zu kompensieren, da der HSC als „Solitärverein“ in den meisten Altersklassen mit knappen Kadern antreten musste. Umso erfreulicher war, dass die Trainer und Betreuer trotz dieses „Handicaps“ durchweg das Erreichen ihrer Saisonziele vermelden konnten. Hier sind unter anderem das sehr achtbare Abschneiden der weiblichen Oberliga-Jugendmannschaften, aber auch der hervorragende 2. Platz der ersten Herrenmannschaft und das jeweilige Erreichen des Pokal-Final-Four im Damen und Herrenbereich zu erwähnen. Bemerkenswert waren neben dem Bezirksmeistertitel in der männlichen E-Jugend - nach einer begeisternden Aufholjagd in der zweiten Saisonhälfte - auch die Platzierungen der anderen HSC-Teams und das engagierte Auftreten der Mini-Mannschaften als hervorragende Repräsentanten des Schweicher Handballsports. Krönender Abschluss einer tollen Saison war der letzte Heimspieltag im Mai mit einer gelungen Abschlussfeier, die einmal mehr das gute Gemeinschaftsgefühl der „HSC-Familie“ erlebbar machte.

Auch in der aktuellen Saison sehen sich die Vereinsverantwortlichen mit den bereits bekannten Problemen der Vereinsarbeit konfrontiert. Die Suche nach Trainern und Betreuern für eine tendenziell wachsende Anzahl von Aktiven und Mannschaften war weitgehend erfolgreich. Bei immer noch zu geringer Hallenkapazität fehlen nach wie vor tragfähige Lösungen, aber auch bei der Akquise von materiellen Unterstützern ist trotz des treuen Sponsorenpools weiterhin „Luft nach oben“. Zur Lösung dieser Probleme ist der Vorstand des HSC für jegliche Unterstützung dankbar. Insgesamt aber setzt sich die positive Entwicklung des HSC auch in diesem Jahr fort. So gehen neben unseren Minis neun Jugendmannschaften, eine Jugendspielgemeinschaft in der männlichen A-Jugend sowie sechs Mannschaften im Seniorenbereich an den Start. Das ist umso bemerkenswerter, als im Handballverband Rheinland auch renommierte Vereine zunehmend Probleme bekommen, eigenständig ihren Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Das ist für den regionalen Handballsport eine bedrohliche Entwicklung. Die neue Saison beginnt Anfang September. Dann ist die „handballlose“ Zeit endlich vorbei und wir werden wieder „Handballfeste“ in der Stefan-Andres-Halle erleben dürfen, zu denen ich Sie ganz herzlich einladen möchte. Unsere Teams freuen sich auch zukünftig über lautstarke und faire Unterstützung.

Abschließend möchte ich mich bei allen Spielern, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern, Eltern, ehrenamtlichen Helfern, sonstigen Unterstützern, den Mitgliedern des Handball-Fördervereins und den zahlreichen Sponsoren für ihren Einsatz und ihr Engagement ganz herzlich bedanken.

Dr. Carl-Stefan Schmitz
Vorsitzender
  • herres.png
  • ceramo.png
  • romanwagner.png
  • flach.png
  • Leinenhof.png
  • johl.png