Willkommen auf der Homepage des Handball Sport Club Schweich

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Handballsports,

zur Handballsaison 2016/17 heiße ich Sie herzlich willkommen und danke Ihnen für Ihr fortgesetztes Interesse am Handballsport in Schweich.

Die anstehende neue Spielzeit bringt neben den bereits bekannten sportlichen Herausforderungen auch einige neue Probleme für die Aktiven und Verantwortlichen des HSC Schweich mit sich. So wird in den höheren Spielklassen des Handballverbands sowohl bei den Damen als auch bei den Herren erstmals das „elektronische Spielprotokoll“ eingeführt. Das bedeutet für den Verein zunächst einen deutlichen logistischen Mehraufwand in der Akquise und Schulung von „Zeitnehmern“ und „Sekretären“, die dieses Programm jeweils bei Auswärtsspielen bedienen können und dürfen. Hinzu kommt eine beträchtliche Investition in die entsprechende apparative Ausstattung.

Eine weitere Herausforderung wird in der aktuellen, spätestens in der Saison 2017/18 auf den HSC zukommen – die überfällige mehrmonatige Sanierung unserer Trainings- und Wettspielhalle. Mit dieser prinzipiell sehr begrüßenswerten Maßnahme sind für uns große organisatorische Probleme in Bezug auf den Trainings- und Spielbetrieb verbunden. Schließlich meldet der HSC – neben unseren drei Mini-Gruppen – zehn Jugendmannschaften, eine Jugendspielgemeinschaft sowie fünf Mannschaften im Seniorenbereich, deren Spiel- und Trainingszeiten geplant und untergebracht werden müssen. Hier ist auch zukünftig die Unterstützung der politisch Verantwortlichen, der Verwaltung und der Hallenträger in Schweich und Umgebung zur Sicherung der Existenzfähigkeit des Vereins dringend erforderlich, um die ich auch an dieser Stelle herzlich bitten möchte.

Die neue Saison beginnt Anfang September, dann wird es sicher wieder spannende „Handballkrimis“ in der Stefan-Andres-Halle geben, zu denen ich Sie ganz herzlich einlade. Alle unsere Teams freuen sich über lautstarke und faire Unterstützung.
Nun noch ein kurzer Rückblick auf die abgelaufene Saison: Trotz neuerlichen Verletzungspechs erreichten die Senioren-Aushängeschilder des Vereins, die Damen- und Herren-Rheinlandligateams, jeweils die Vize-Rheinlandmeisterschaft und das Pokal-Final-Four-Turnier. In der Jugend konnten vier Bezirksmeistertitel gefeiert werden, nämlich in der weiblichen B-Jugend, verbunden mit der Teilnahme an der Rheinlandmeisterschaft, in der weiblichen C-Jugend und jeweils in der männlichen und weiblichen E-Jugend. Auch die Platzierungen der anderen HSC-Teams waren durchweg hervorragend, hier gab es einige zweite und dritte Plätze zu bejubeln. Abschluss einer tollen Saison war das große Schweicher Mini-Turnier Ende Mai, bei dem die Stefan-Andres-Halle bis zur Kapazitätsgrenze ausgelastet war.

Abschließend möchte ich es nicht versäumen, mich bei allen Spielern, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern, Eltern, ehrenamtlichen Helfern, sonstigen Unterstützern, den Mitgliedern des Handball-Fördervereins und den zahlreichen Sponsoren für ihren Einsatz und ihr Engagement ganz herzlich zu bedanken.

Dr. Carl-Stefan Schmitz
Vorsitzender
Samstag, 10. 12. 12:30 mD1: HSC - JSG Mosel Ruwer
Samstag, 10. 12. 13:00 mB: TV Bitburg - HSC
Samstag, 10. 12. 13:30 mD2: HSC - Tus Daun
Samstag, 10. 12. 14:30 wE: HSC - JSG Hunsrück 2
Samstag, 10. 12. 15:30 mA: JSG Schweich/I/T - HSV Rhein Nette
Samstag, 10. 12. 17:30 wC: SV Neuerburg - HSC
Sonntag, 11. 12. 10:00 wD: HSC - DJK MJC Trier
Sonntag, 11. 12. 11:30 mC: JSG Hunsrück - HSC
Sonntag, 11. 12. 11:30 mC: HSC - JSG Mosel Ruwer
Sonntag, 11. 12. 12:45 mE: JSG MJC/Igel - HSC
Sonntag, 11. 12. 13:15 Damen2: HSC - DJK MJC Trier
Sonntag, 11. 12. 15:00 Damen1: HSC - TV Engers
Sonntag, 11. 12. 16:15 wB: HSG Mertesdorf Ruwertal - HSC
Sonntag, 11. 12. 17:00 Herren1: HSC - HSG Bad Ems/Bannb.
Sonntag, 11. 12. 19:00 Herren2: HSC - HSG Tiefenstein/A/S