2. Damen Bezirksliga - Saison 2021/2022

Stehend v. l.: Marie Morbach, Jana Rosch, Marleen Düpont, Gina Bauerschmitz, Luzie Schmitt, Hanna Moog, Hanni Rosch
Sitzend v. l.: Katharina Schröder, Hanna Schömann, Maike Grün, Ramona Polrolniczak, Claudia Heyer, Ina Longen, Lisa Maria Aalderink

Vorbereitung mit Höhen und Tiefen

Wie bei den Männern starteten wir auch Anfang Juni auf der legendären Finnenbahn in Mehring um uns die Grundlagen in Kondition,Kraft und Ausdauer zu holen,die wir mit Sicherheit in einer sehr schweren Rheinlandliga Saison benötigen. Aber vorab die ein oder andere Änderung im Trainerstab.

So hat uns Petra Longen nach langen Jahren als Trainerin verlassen,aber Ich habe mit Hanni Rosch einen super Nachfolger als Co Trainer dazugekommen.

Hanni wird sich auch Hauptsächlich um die Damen 2 kümmern.Aber an dieser Stelle nochmal ein riesen Dankeschön an Petra,die mich in den letzten 3 Jahren super im Damenbereich unterstützt hat.Aber vielleicht sehen wir Sie früher als Gedacht wieder🤷‍♂️.
Nach langen 4 Wochen Finnenbahn begannen wir auch Mitte Juli in der Halle zu trainieren.

Schwerpunkt Technik,Taktik,Kraft und 1 gegen 1. Unser erstes Tesspiel bestritten wir dann gegen Mattheis,das wir 26 zu 17 gewonnen haben. Das Spiel war im Großen und Ganzen in Ordnung, wenn man bedenkt,daß wir bis dato noch keinen Ball in der Hand hatten. Im Zuge eines Ttainingslagers hatten wir auch unser zweites Testspiel gegen unseren sehr stark einzuschätzenden Ligakonkurenten aus Wittlich. Das Spiel ging mit 26 zu 29 zwar verloren aber die Mannschaft hat gezeigt was sie kann wenn sie will.
Dieses Spiel hat mir gezeigt,daß wir auf einem sehr guten Weg sind. Aber dann kam ein Testspiel am Dienstag 07.09 beim Ligakonkurenten aus Mertesdorf.

Und wie das Ablief………da fehlen mir die Worte.Ich sag nur 45 zu 11 für Mertesdorf.
Daraufhin haben Hanni und Ich beschlossen direkt Mittwochs eine Mannschafts Sitzung zu machen. Und da kam so einiges auf den Tisch. Aber das bleibt Intern.

Aufgrund dessen habe ich so viele Gedanken im Kopf ob und wie es überhaupt weitergehen soll. Aber das wird sich hoffentlich alles wieder einspielen,denn ich weiß was die Mädels drauf haben und können,das haben sie schon oft bewiesen. Müssen es halt nur im Ttaininf und den Spielen auf die Platte bekommen. An der Stelle auch noch ein Dankeschön an unsere weibliche b Jugend, die so oft es geht bei uns im Damenbereich mittrainiert und auch schon bei den Testspiele im Einsatz waren. In diesem Sinne hoffe ich das wir uns zu unserem ersten Punktspiel am 26.9 zu Hause gegen Weibeen sehen.

Trainingszeiten

Mittwochs: 20:30 - 22:00 temp.Halle
Freitags: 20:00 - 22:00 Bodenländchen

Kontakt

Termine

  • 9. Oktober 2022 17:00
    Damen2:HSG PST/TVG Trier-HSC Schweich  Trier, Halle Feyen

  • 16. Oktober 2022 15:00
    Damen2:HSC Schweich-DJK St. Matthias Trier  Schweich, Stefan-Andres-Halle

  • 6. November 2022 15:00
    Damen2:HSG Kastellaun-Simmern-HSC Schweich  Kastellaun, Integrierte Gesamtschule

  • 13. November 2022 19:00
    Damen2:HSC Schweich-HSG Mertesdorf-Ruwertal  Schweich, Stefan-Andres-Halle

  • 26. November 2022 15:45
    Damen2:HSG Wittlich-HSC Schweich  Wittlich, BBS-Halle

Berichte

Tabelle Bezirksliga Damen 2021/2022