1. Herren Rheinlandliga - Saison 2018/2019
Herren1-2018-2019

stehend v.l.: Physiotherapeutin Francesca Laas, Betreuer Daniel Gerhartz, Patrick Karrenbauer, Kevin Lieser, Carsten Peters, Thomas Müller, Timo Nerling, Daniel Rohr, Trainer Christian Leyh, Trainer Andreas Rosch
hockend v.l.: Henri Herz, Julius Fuchs, Fabian Reich, Max Kratz, Tobias Quary, Johannes Rosch
Ausserdem: Dirk Schmidt, Bastian Collet, Tim Karrenbauer

Mit einem Kader von 25-30 Spielern für die erste und zweite Mannschaft sind wir Mitte Juni in die gemeinsame erste Vorbereitungsphase gestartet. Mit Julian Mangold (Wechsel zum Ligakonkurrenten nach Irmenach) haben wir mal wieder unseren Topscorer verloren und so geht es vor dieser Saison hauptsächlich darum, diese Lücke zu schließen und unser Spielsystem dem vorhandenen Personal entsprechend anzupassen. Externe Neuzugänge haben wir keine und so werden wir weiter versuchen von unserer sehr guten Jugendarbeit zu profitieren und die Jungs entsprechend ihrer Fähigkeiten zu fördern aber auch zu fordern.
Zudem werden 2-3 Spieler aus dem Kader der letztjährigen zweiten bzw. dritten Mannschaft in diesem Jahr fest in den Kader der ersten Mannschaft aufrücken. Das hat zu Folge, dass die zweite Mannschaft des Vereins, die den Klassenerhalt in der Verbandsliga zwar geschafft hat, auf das Startrecht in der Verbandsliga verzichtet und in der nächsten Saison in der Landesliga an den Start geht.
Im Trainerbereich hat sich nicht viel getan: Ich werde nun in meine 19. Saison als Trainer der ersten Mannschaft des HSC Schweich gehen. Unterstützt werde ich dabei, wie in den vergangenen Jahren auch von Christian Leyh, Stephan Arenz, Carsten Rohr und auch Daniel Gerhartz steht dem Team weiter als Betreuer zur Seite. Während Christian Leyh und ich als gleichberechtigte Trainer hauptsächlich für das Rheinlandligateam verantwortlich sind, wird Stephan Arenz weiter “Chef” der zweiten Mannschaft sein. Carsten Rohr unterstützt das Trainergespann dann im Trainings- und Spielbetrieb, so dass die “Last” für jeden einzelnen nicht zu groß wird. Francesca Laas wird uns weiter als Physiotherapeutin mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Es wird wohl die schwerste Rheinlandligasaison für den HSC Schweich werden, denn mit Bitburg und Gösenroth als Absteiger und dem Nichtaufsteiger aus Irmenach ist die Klasse in diesem Jahr stärker besetzt als in den Vorjahren. Nach vielen Jahren im oberen Bereich der Rheinlandliga, in der keine Mannschaft länger und ohne Unterbrechung als der HSC am Start ist, geht unser Blick in diesem Jahr ganz klar weiter nach unten und so kann dieses Jahr das Saisonziel nur Klassenerhalt lauten, zumal mit 3 Absteigern zu rechnen ist. Wir freuen uns aber auf diese Herausforderung und hoffen als Mannschaft und Verein noch näher zusammen zu rücken um dieses Ziel zu erreichen. Hierbei hoffen wir dann auch wieder mal auf die Unterstützung unserer Zuschauer. Uns allen sollte viel daran gelegen sein, dass die Mannschaft auch im nächsten Jahr in der Rheinlandliga starten kann und wir unseren zahlreichen Nachwuchstalenten weiterhin eine Möglichkeit geben höherklassig in Schweich Handball zu spielen.
Bedanken möchte ich mich, auch im Namen der Mannschaft und des Trainerteams, an dieser Stelle ausdrücklich beim Vorstand, unseren Fans, Zeitnehmern und allen die sich an dieser Stelle angesprochen fühlen für das Vertrauen und die Unterstützung in den vergangenen Jahren und in der Zukunft. Nicht vergessen zu danken sollten wir aber auch unseren Familien, welche ja doch oft auf uns verzichten müssen und uns trotzdem bei unserem Hobby unterstützen.
Ich freue mich auf eine weitere Saison. Bis bald in der Halle …

euer

Andreas Rosch

Berichte
Termine
20. Oktober 2018
  • 19:30 :: Herren1:SG Gösenroth/Laufersweiler-HSC Schweich :: Sohren, Schulsporthalle

  • 19:30 :: Herren1:SG Gösenroth/Laufersweiler-HSC Schweich :: Sohren, Schulsporthalle

28. Oktober 2018
  • 17:00 :: Herren1:HSC Schweich-HSG Bad Ems/Bannberscheid :: Schweich, Stefan-Andres-Halle

  • 17:00 :: Herren1:HSC Schweich-HSG Bad Ems/Bannberscheid :: Schweich, Stefan-Andres-Halle

3. November 2018
  • 17:30 :: Herren1:HSV Rhein-Nette-HSC Schweich :: Andernach, Geschw.-Scholl-Realsch.

Tabelle Rheinlandliga Herren 2018/2019

Kontakt

Trainingszeiten

Trainingszeiten

Dienstags 20:30 – 22:00
Bodenländchen

Donnerstags 20:30 – 22:00
SAH

Freitags 20:00 – 22:00
DBG