Die HSC Minis - Saison 2018/2019
Minis2018-2019
hintere Reihe: Florian, Marai, Lara, Eleni, Niko, Lennis, Julie, Matteo, Mathis, Phillipp, Tom, Arvid, Lilly, Antonia, Lola, Annika, Zoe, Sven
vordere Reihe: Nic, Jona, Julian, Louis, Johannes, Erik, Florian, Laurin, Christian

HSC Minis 2018 – die Kleinsten groß in Fahrt

Es ist mal wieder soweit, die Zeit des Rückblicks hat begonnen und wie jedes Jahr, heißt es auch diesen Sommer wieder Abschied nehmen, denn für Adarius, Lennart, Lias, Roman, Larissa, Sophie, Mila, Leon, Lola und Leo sind nun 2 schöne aufregende und abwechslungsreiche und spannende Minijahre vorbei und sie verlassen uns in Richtung E Jugend. Euch allen an dieser Stellen vielen Dank, und immer schön weiter am Ball bleiben !

Und wie jedes Jahr gilt es nun auch wieder den Blick nach vorne zu richten, denn kaum sind die Einen “rausgewachsen” steht der nächste Schwung motivierter Kinder bereits in den Startlöchern um Teil des Schweicher Handalls zu werden. So konnten wir uns bereits in der Zeit vor den Ferien über einigen Neuzuwachs freuen und auch weiterhin gibt’s wöchentliche Nachfragen, so dass wir sicherlich relativ schnell wieder zu alter Kaderstärke zurückfinden werden!

Da mittlerweile immer mehr Vereine der Region Minihandball anbieten, werden kommende Saison sicherlich auch mehr Miniturniere auf dem Programm stehen, so dass es uns garantiert nicht langweilig werden wird (-: Zudem lernt’s sich nirgens so spielend wie beim Spielen.

Trainiert wird weiterhin in zwei Trainingseinheiten zu je einer Stunde, da wir so die Chance haben den Kader alters- bzw. entwicklungsgerecht besser strukturieren zu können. Die Minis sollen Spaß am Spielen mit dem Ball haben und dies nicht nur beim Gewinnen. Daher ist der Mini-Handball der ideale Weg, unsere Jüngsten langsam an den Sport heranzuführen und gleichzeitig eine breite Basis an sportlichen Fähigkeiten zu entwickeln. Mädchen und Jungen spielen und üben hierbei gemeinsam. Bei den Trainingseinheiten steht das spielerische Erlernen der Grundlagen im Vordergrund. Ein wenig Regelkunde gehört bei den Minis natürlich auch schon dazu. Gespielt wird allerdings nicht im Ligabetrieb, sondern in Turnierform. Die beiden querliegenden Handballfelde sind durch einen Spiel- und Kletterparcours voneinander getrennt, so dass auch Geschwisterkinder, oder aber eben die Kinder die gerade nicht spielen, ein wenig Abwechslung geboten bekommen. Wir freuen uns alle riesig auf die kommende Saison und sind mal gespannt wie sich unsere Minis entwickeln werden.

Berichte
Fotoalben Minis

Miniturnier Wittlich 2017

Kontakt

Trainingszeiten

Mittwochs: 16:15 – 17:15 (kleine Halle SAH)
Mittwochs: 17:15 – 18:15 (kleine Halle SAH)