weibliche B2 Jugend - Saison 2023/2024

Stehend v. l.: Mia, Caro, Annika, Nele, Leonor, Sophie, Sven
Sitzend v. l.:  Annalena, Caro, Liv, Maya, Esmira
Außerdem: Noemie, Greta, Lisa, Mirko

B-Jugend in der Rheinlandliga – zweite Mannschaft soll lernen und Spaß haben

Die in den letzten Jahren sehr gute und auch erfolgreiche Jugendarbeit trägt im weiblichen Bereich neben den Ergebnissen weiterhin Früchte und bringt uns dieses Jahr in die glückliche Situation sowohl in B, C als auch D Jugend im weiblichen Bereich jeweils 2 Teams ins Rennen zu schicken. Dieser glückliche Umstand stellt sich an dieser Stelle dann als auch Herausforderung dar, denn wie überall wird es immer schwieriger entsprechend Trainer und auch Hallenzeiten zu finden, um die steigende Nachfrage auch zufriedenstellend bedienen zu können.

Unsere weibliche B2 Jugend startet dieses Jahr in das Abenteuer Rheinlandliga und wir erwarten eine sicherlich spannende und auch lehrreiche Saison, bei der es einzig und allein darum gehen wird, Spielpraxis und Erfahrung zu sammeln und dabei so viel Spaß wie möglich zu haben.

Der Kader für die kommende Spielzeit setzt sich in großen Teilen aus Spielerinnen der letztjährigen C2, Neueinsteigern sowie der Reserve der letztjährigen B1 zusammen und hat in dieser Konstellation noch nie ein Spiel bestritten. Trotz der Kaderzusammenstellung haben wir uns bewusst für das “Abenteuer Rheinlandliga” entschieden. Hier werden wir zwar unterm Strich nicht viele Punkte auf der Habenseite verbuchen können, aber in unseren Augen ist die persönliche Weiterentwicklung der jungen Spielerinnen hier deutlich besser gegeben als in der Bezirksliga, was der entscheidende Grund war, diesem mutigen Schritt zu gehen.

Leider war es uns urlaubsbedingt nicht möglich die angestrebte Vorbereitung bestreiten zu können. Zu allem Überfluss sind wir als Sportverein (und damit sind wir Handballer wohl nicht allein) einer Seltsamen bzw. unverständlichen “Hallensperrungspolitik” der Schulturnhalle während der Sommerferien zum Opfer gefallen, so dass wir die eigentlich (gerade nach dem ganzen Corona Gap) so dringend erforderlichen Trainingszeiten nicht vollumfänglich anbieten konnten. Aus diesem Grund haben wir – wie bereits in den letzten beiden Jahren – wieder eine gemeinsame und mannschaftsübergreifende Trainingsplangestaltung während der Ferien angeboten und konnten so allen zu Hause gebliebenen Spielerinnen die gesamten 6 Wochen Sommerferien entsprechende Trainingsmöglichkeiten anbieten. Vorbereitungsspiele konnten daher nur intern absolviert werden und so starten wir mehr oder weniger ahnungslos in die anstehende Rheinlandliga Saison am 16.09.23 bei der JSG Hunsrück.

Wir freuen uns drauf und danken allen Helfern/Eltern für die Unterstützung in den kommenden Monaten.

Sven Sturm

Trainingszeiten

Dienstags: 16:00 - 17:30 SAG

Mittwochs: 18:00 - 20:00 Temphalle

Kontakt

Termine

Keine Einträge vom 18. Juni 2024 bis zum 18. Juli 2024.

Berichte

Tabelle Rheinlandliga weibliche B2 Jugend 2023/2024