mA: Vorbericht TG Osthofen – JSG Trier/Igel/Schweich

TG Osthofen – JSG Trier/Igel/Schweich (Samstag, 18 Uhr, Wonnegauhalle Osthofen) Quelle: Henri Herz Ausgangslage: Nach dem ersten Punktgewinn der Saison und der vor allem kämpferisch blitzsauberen Teamleistung am vergangenen Wochenende gegen die HG Saarlouis geht die Mannschaft mit guter Stimmung und ordentlich Rückenwind ins schwere Spiel in Osthofen. Die Rollen sind klar verteilt,  Osthofen ist…

mC-Jgd: Niederlage gegen SK Prüm

SK Prüm – HSC Schweich 34:28 (16:12) Quelle: Hubert Tönnissen Gegen den SK Prüm musste die Schweicher Mannschaft eine verdiente Niederlage hinnehmen. Da Prüm in unserer Staffel außer Konkurrenz spielt, sind jedoch weiterhin alle Voraussetzungen gegeben um im oberen Tabellendrittel mitzuspielen. Von Beginn an war das Spiel in Prüm von viel Hektik geprägt, wozu unter…

wB: unglückliche Niederlage gegen Kastellaun

HSC Schweich – HSG Kastellaun/Simmern 20:21 (7:12) Quelle: Hanna Schömann Auch im vierten Saisonspiel gegen die HSG Kastellaun/ Simmern konnten sich die Mädels in einer spannenden Schlussphase wieder nicht mit Punkten belohnen. Die Gäste fanden besser ins Spiel, zeigten mehr Laufbereitschaft, waren torgefährlicher und bestraften jeden Fehler unsererseits, sodass wir zur Halbzeit schon mit 5 Toren zurück…

mA: erster Punktgewinn gegen Saarlouis

JSG Trier/Igel/Schweich – HG Saarlouis 27-27 (12-15) Quelle: Henri Herz Erster Punktgewinn für die JSG Trier/Igel/Schweich! In einem hochspannenden Spiel auf wechselhaftem Niveau gab es am Ende eine Punkteteilung zwischen den Gastgebern und den Gästen aus dem Saarland. Personell konnte die JSG aus dem vollen Schöpfen und dementsprechend wollte man gegen den kleinen Kader der…

Niederlage in Andernach

HSV Rhein-Nette – HSC Schweich 36:28 (19:12) Quelle: mosel-handball.de „Am Ende war es eine in dieser Höhe verdiente Niederlage gegen eine sehr gute Mannschaft in Andernach. Die Gastgeber waren sehr gut auf uns eingestellt und wir waren zu keinem Zeitpunkt des Spiels so richtig in der Halle angekommen. Die ersten Minuten konnten wir noch ausgeglichen…