Sie befinden sich hier:
HSG Wittlich II – HSC Schweich 7:9 (5:5)
Quelle: Julius Fuchs
Mit einem Kader von 7 Spielerinnen trat die wE des HSC Schweich am Wochenende bei der HSG aus Wittlich an. Den Zuschauern wurde ein spannendes und enges Spiel auf Augenhöhe geboten, bei dem das Abwehrspiel beider Mannschaften positiv auffiel. Im ersten Spielabschnitt wechselte die Führung immer wieder, zur Halbzeit stand es 5:5, was hauptsächlich an den bereits erwähnten guten Abwehrleistungen beider Teams lag. Im zweiten Spielabschnitt, dem 6 gegen 6, hatten wir dann den besseren Zug nach vorne zum Tor und konnten uns 4 Minuten vor Schluss mit 4 Toren absetzen. Diesen Vorsprung konnten die Mädels aus Wittlich dann nicht mehr einholen. Besonders hervorzuheben ist, neben den Abwehrleistungen, der Wille beider Teams, die beide mit nur 7 Spielerinnen in die Partie gingen. Alle Mädels gaben alles und kämpften bis zum Schluss. Am Ende ging dann unsere Schweicher Mannschaft verdient als Sieger aus diesem Spiel hervor. Abschließend möchten wir noch einen besonderen Dank an Wittlichs Trainer Thomas Feilen richten, der sich bereit erklärte, das gesamte Spiel zu pfeifen und dies tadellos erledigte.