weibliche D1 Jugend - Saison 2023/2024

stehend v. l.:  Frank Bruns, Anja Waldmann, Helena Alt, Lucie Leyh, Mia Herbig, Paula Gubin, Christian Leyh
sitzend v.l.: Mailin Klein, Franziska Augenstein, Lene König, Milli Waldmann, Luna Nauroth, Luisa Borchers, Emilia Krauss
Außerdem: Jetesa Maxharaij, Laura Ott, Paula Häusler

Nun fängt ein neuer Abschnitt in der Weibl. D-Jugend für die Mädels an.

Die Zeit nach der Saison wurde schon genutzt und auch in der Sommerpause werden wir zum Teil trainieren. Die neue Herausforderung besteht aus dem neuen Spielsystem, den Spielabläufen und auch dem Tempo. Wichtig für das erlernen, ist nicht nur der Spaß. Eine dauerhafte Trainingsbeteiligung und auch der Fleiß werden entscheidend sein, für die weitere Entwicklung. Das Trainerteam ist sich sicher, dass alle mitziehen werden. Dies ist schließlich die Grundlage für das Spiel.

In der aktuellen Saison heißt es einfach weiter lernen, Spaß haben und diesen nicht zu verlieren. Nach der Saisonhälfte wird sich das Team schon anderes präsentieren können, wie zum Start in die Saison 2023/2024. Das alles ist nur möglich, durch die Unterstützung der Eltern. Sei es das Fahren zum Training, den Verkauf, die Zeitnehmeraufgaben und auch die Fahrten zu den Auswärtsspielen. Hier möchte sich schon das Trainerteam im Vorfeld für die Unterstützung bedanken.

Wir freuen uns auf die neue Saison!

Trainingszeiten

Kontakt

Termine

Keine Einträge vom 17. Mai 2024 bis zum 17. Juni 2024.

Berichte

Tabelle Bezirksliga Ost weibliche D1 Jugend 2023/2024